Werden Sie Mitglied im BVMW

Unternehmen sind jeden Tag mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Stellen Sie sich vor, Sie hätten in jeder Situation eine Antwort auf Ihre Fragen. Welche Potenziale könnten Sie dadurch freisetzen? Welche neuen Möglichkeiten würden sich für Sie eröffnen?

Finden Sie es heraus und werden auch Sie ein Mitglied des BVMW. Denn die ideale Lösung lässt sich am besten in einem Netzwerk von und für Unternehmen finden.

ICH WILL MITGLIED WERDEN.
WAS MUSS ICH TUN?

Um ein BVWM-Mitglied zu werden, braucht es nur einige Minuten Zeit, um das Anmeldeformular auszufüllen. Nach dem Ausfüllen des Formulars werden die Daten geprüft. Die Kontaktaufnahme durch den BVMW erfolgt im Anschluss binnen 1 bis 3 Tagen, um alles Weitere persönlich abzuklären.

WAS ERWARTET MICH NACH DER AUFNAHME IN DEN BVMW?

Nach der Aufnahme erfolgt die Vermittlung an einen Regionalleiter oder eine Regionalleiterin zur Einführung in den BVMW. Zum einen werden die kommenden Netzwerkveranstaltungen angekündigt, zum anderen wird ein Termin für ein Strategiegespräch vereinbart. Dieses dient der individuellen und passgenauen Zusammenführung verschiedener Mitglieder.

WIE HOCH IST DER MONATLICHE BEITRAG?

Anzahl
Mitarbeiter
Aufnahme-
beitrag
Monats-
beitrag
bis 10 250 € 60 €
11 bis 20 300 € 90 €
21 bis 50 300 € 125 €
51 bis 100 350 € 175 €
101 bis 200 350 € 250 €
mehr als 200 350 € 350 €

Ihr Antrag auf Mitgliedschaft im BVMW

Unternehmen sind jeden Tag mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Stellen Sie sich vor, Sie hätten in jeder Situation eine Antwort auf Ihre Fragen. Welche Potenziale könnten Sie dadurch freisetzen? Welche neuen Möglichkeiten würden sich für Sie eröffnen?

Finden Sie es heraus und werden auch Sie ein Mitglied des BVMW. Denn die ideale Lösung lässt sich am besten in einem Netzwerk von und für Unternehmen finden.

Firmendaten
Abweichende Rechnungsadresse
Gesetzlicher Vertreter
Anrede *
MItgliedschaft & Beiträge
Zahlungsintervall *
SEPA Lastschriftinformationen
Informationen & DSGVO

Durch absenden dieses Formulars erkenne ich die Satzung, die Beitragsordnung, die Wahlordnung und Verbandsschiedsgerichtsordnung in ihrer jeweils geltenden Fassung an (Link zur Satzung).

Das Mitgliedsjahr und die Mitgliedschaft beginnt mit der Satzungsgemäßen Antragstellung. Die Mitgliedschaft beträgt mindestens zwei Jahre. Sie verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht spätestens drei Monate vor Ende des Mitgliedsjahres schriftlich, adressiert an die Bundeszentrale des BVMW e.V. gekündigt wird. Mir ist bekannt, dass die Mitgliedschaft unabhängig von der Übernahme etwaiger Verbandsämter und -funktionen ist.